Menü
Ausschreibung: Stelle für theologische*n Referent*in (m/w/d)

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle einer/eines

Theologischen Referent*in (w/m/d)

in der Geschäftsstelle des „Evangelischen Zentrums Frauen und Männer gGmbH“ in Hannover zu besetzen.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Wahrnehmung und Aufbereitung der relevanten Fachliteratur der Felder Feministische und geschlechterbewusste Theologien
  • Beförderung ökumenischer Themen
  • Beförderung ethischer und interreligiöser Themen
  • Entwicklung von Positionspapieren
  • eigenständige Vorbereitung, Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten
  • Konzeption und Gestaltung von gottesdienstlichen Arbeitshilfen
  • Inhaltliche und konzeptionelle Mitarbeit im Fachbereich Dialograum
  • Vertretung des Zentrums – insbesondere des Fachbereichs Frauen – sowie Mitarbeit in feministischen, geschlechterbewussten theologischen und ökumenischen/interreligiösen Zusammenschlüssen

 

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Theologiestudium
  • theologische Kompetenz in den Gebieten Feministische u. geschlechterbewusste Theologie sowie Ökumene und Interreligiöser Dialog
  • Fähigkeit, theologische Fachdiskurse für ein breiteres Publikum zu übersetzen
  • didaktische Erfahrungen
  • Fähigkeit, vernetzt zu arbeiten
  • Kommunikations- und Organisationskompetenz
  • Kirchenmitgliedschaft in einer der ACK-Kirchen

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante Tätigkeit und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
  • Arbeit in einem engagierten Team
  • Sozialleistungen des kirchlichen/öffentlichen Dienstes
  • flexible Arbeitszeitregelungen (Gleitzeit)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eingruppierung entsprechend Ihren Voraussetzungen in Anlehnung an Entgeltgruppe 13 TVöD sowie der Dienstvertragsordnung der EKD (DVO.EKD)

Die Stelle ist unbefristet.

 

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte per Mail als PDF bis zum 31.07.2020 an:

Evangelisches Zentrum Frauen und Männer gGmbH, beyersdorf@evangelisches-zentrum.de 

Ausschreibung Theol. Referent_in als PDF



Spenden